1885 kopf-silver-870x300

Schulstufen

Grafik Bildungssystematik Kanton Aargau

Lehrplan

Detaillierte Informationen zu Lehrplan und Lehrmittel der Volksschule

Quellen

Departement Bildung Kultur und Sport
Abteilung Volksschule
Sektion Organisation
Bachstrasse 15
5001 Aarau
Direktlink zur Website

Primarschule

In Aristau wird die Primarschule in vier Abteilungen geführt. Die Klassen sind wie folgt aufgeteilt:
1. - 3. Klasse A
1. - 3. Klasse B
4. - 6. Klasse A
4. - 6. Klasse B

Allgemeine Informationen zur Primarschule

Ab dem Schuljahr 2014/15 dauert die Primarschule sechs Jahre und umfasst die 1. bis 6. Klasse.

Übertritt aus dem Kindergarten

Die Kindergartenlehrperson empfiehlt das Kind am Ende des Kindergartens zum Übertritt in die Primarschule (Empfehlungsverfahren). Wenn zwischen den Eltern und der Schule keine Einigung zustande kommt, so liegt der Entscheid über den Übertritt in die Primarschule bei der Schulpflege.

Grundsätzliches

In den ersten Schuljahren werden die Persönlichkeit des Kindes sowie sein Sinn für gemeinschaftliches Arbeiten gestärkt und Fertigkeiten im Lesen, Schreiben und Rechnen vermittelt. Besondere Sorgfalt wird auf die Entfaltung im Bereich der musischen Fächer Musik, Gestalten und Bewegung und Sport gelegt. Nach und nach wird ein grösseres Gewicht auf Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit gelegt.
Der Unterricht berücksichtigt den unterschiedlichen Stand der Lernfähigkeiten und die unterschiedlichen Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler durch die Differenzierung des Lernangebots. Zu den individuellen Lernprozessen gehören Teilschritte in Partner- und Teamarbeit. Ermutigung, Anerkennung, Fehlertoleranz und Abwechslung bei den Lernformen unterstützen den Lernprozess.
Die Lernziele und Lerninhalte der Primarschule sind im Lehrplan der Volksschule festgelegt.

Standardsprache an der Primarschule

Gute Sprachkompetenzen nehmen für den Erfolg in der Schule sowie im späteren beruflichen Leben eine Schlüsselrolle ein. Dies gilt für Deutsch und für Fremdsprachen. Mit dem selbstverständlichen Gebrauch der Standardsprache (Hochdeutsch) erleichtern Lehrpersonen den Schülerinnen und Schülern den Auf- und Ausbau ihrer sprachlichen Fertigkeiten. Die Broschüre "Karotten heissen bei uns Rüebli" unterstützt Primarlehrpersonen mit Unterrichtsanregungen und -beispielen beim konsequenten Gebrauch der Standardsprache.